Aktuelles

1. s. a. DSB

2. Gesamtüberblick / zum SCHULJAHRESRÜCKBLICK

3. Letzte aktuelle Meldungen

 

Die Sommerferien gehen in diesem Jahr bis Montag, 9. September(

Erster Schultag, 9. September (s. DSB)

Sie erreichen uns in Ferienzeiten nicht immer. Vor dem Urlaub (ab 9. August) sind wir zwar noch mit der Schuljahresplanung und Neuorganisation beschäftigt. Schulleitung und Sekretariat sind aber nur unregelmäßig besetzt: 07724/87140.
Besser: Sie versuchen uns auf diesem unkomplizierten digitalen Weg zu erreichen: dirtsg-st.georgen@t-online.de

Ralf Heinrich, Axel Dorer und Cordula Moser

 

Cem Özdemir (Bundesvorsitzender Bündnis90/Die Grünen) zu Besuch am TSG

Was macht eine Club of Rome-Schule aus? Diese und andere Fragen führten Cem Özdemir am 9. Juli nach St. Georgen ans TSG.

Zoran Josipovic begrüßte zugleich auch Manfred Scherer als Stellvertreter des Bürgermeisters sowie die Wahlkreiskandidatin der Grünen, Cornelia Kunkis-Becker und den Grünen-Gemeinderat Bernhard Zeidler (Bild).

Die SchülersprecherInnen stellten Özdemir eingangs gewohnt routiniert einige Besonderheiten des TSG vor. Gleichzeitig fand auch eine Chemielehrerfortbildung mit dem Cyber-Classroom von TSG und Visenso statt, an der die Gäste teilnehmen konnten (Bild).

Nach einer kurzen Pause stellte sich dann Cem Özdemir den politisch höchst interessierten Schülern (Bild).

Bohrende Fragen von Schülerseite aus den Neigungskursen Gemeinschaftskunde und Wirtschaft sowie der Jugendgemeinderäte (12 der 15 JGR stammen vom TSG) parierte Özdemir in gekonnter Weise. Teils hakten die Schüler nach, da die Frage unbeantwortet schien, bescheinigten Özdemir aber eine sehr sympathische Art. Alle Zuhörer gingen mit dem Gefühl aus der Diskussionsrunde, ein paar Einblicke in den Berliner und Brüsseler Politikbetrieb erhalten zu haben und einen Spitzenpolitiker als Sympathieträger kennengelernt zu haben.

Santalucia 10.7.13

Mündliches Abitur 2013

Es ist vollbracht: Alle, die am Montag zum Mündlichen Abitur angetreten sind haben bestanden.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Konzert des Jugendsinfonieochesters St. Georgen - Furtwangen: "Highlights aus Klassik und Film"

 

Montag und Dienstag ist Nachhaltigkeitstruck am TSG

Am vergangenen Montag und Dienstag (10.-11.06.2013) stand der N-Truck am Hof des Thomas-Strittmatter-Gymnasium.

 

 

 

 

Die "Kleine"Theater-AG präsentiert im Deutschen Haus:

Die Pfingstferien gingen in diesem Jahr bis Montag, 3. Juni.

Sie haben uns auch in dueser Ferienzeit nur unregelmäßig im Haus erreicht. Schulleitung und Sekretariat wurden erst wieder ab 3. Juni regelmäßig besetzt, wobei wir diese unterrichtsfreien, sogenannten  "Frühlingstage", durchaus auch zur Vorbereitung des Abiturs und für andere Verwaltungstätigkeiten genutzt haben. Mehr Erfolg versprach derzeit der unkomplizierte digitale Weg (dirtsg-st.georgen@t-online.de), weil Sie uns hier auch am heimischen Schreibtisch erreicht haben. 

Ralf Heinrich, Axel Dorer und Cordula Moser

TSG Running Team beim Schluchseelauf 2013

Auch dieses Jahr hat das TSG-Running-Team am Schluchseelauf teilgenommen. Trotz Regen und niedriger Temperatur konnten am vergangenen Sonntag SchülerInnen und Lehrer des Gymnasiums den ca. 18,4 km-Lauf in 1000m Höhe rund um den Schluchsee durchaus erfolgreich hinter sich bringen:

Schluchsee

 

Platz Pl.AK Startnr. Name AK Verein Netto
830 90 833 » Blender, Matthias M30 TSG-RUNNING-TEAM 01:31:07
261 11 796 » Einfalt, Michael M55 TSG-RUNNING-TEAM 01:21:15
1491 219 1972 » Fehrenbacher, Patrick MHK TSG-RUNNING-TEAM 01:42:21
977 74 74 » Goedhuis, Adrian MJ TSG-RUNNING-TEAM 01:33:34
694 27 4037 » Henschel, Julia WJ TSG-RUNNING-TEAM 01:56:07
2076 191 768 » Ramos Izquierdo, Arturo M35 TSG-RUNNING-TEAM 02:01:20
695 28 4038 » Wille, Vanessa WJ TSG-RUNNING-TEAM 01:56:07

 


Von Schülern für Schüler und alle anderen politisch-historisch Interessierten...

 


TSG - Evaluation im April / 5./6. Juni 2013: Herzlichen Dank für Ihre/Eure Mitarbeit.

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Wissen um die Stärken unserer Schule, aber auch um Verbesserungsmöglichkeiten hier am TSG ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute und nachhaltige Schulentwicklung. Deshalb haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder Pädagogische Tage durchgeführt, vom gemeinsamen Entwurf unseres Schulprofils 2005 über dessen Prüfung 2010 bis hin zum letzten Thema Lehrergesundheit (März 2013). Im Club of Rome-Schulnetzwerk wagen wir immer wieder den Blick über die Schulgrenzen hinaus. Wir bekamen aber bei der Zertifizierung 2009 auch Rückmeldungen vom Club of Rome zu unserer eigenen Arbeit. Diese Fremdevaluation wird alle fünf Jahre wiederholt. Zuletzt wurde im Schuljahr 2011/12 eine umfangreiche Befragung aller TSG-Eltern durchgeführt.

Wir nehmen die Stärken und Schwächen unserer Schule also immer wieder in den Blick, damit es euch Schülern und Schülerinnen, aber auch den am Schulleben beteiligten Erwachsenen gut oder zunehmend besser geht an dieser Schule.
Im Juni dieses Jahres haben wir in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schulentwicklung eine weitere Fremdevaluation unserer Schule durchgeführt. Vorbereitet wurde dieser Evaluationstermin im April durch eine Online-Befragung. Beteiligt waren dabei drei vom Landesinstitut ausgewählte TSG-Schulstufen. Hier wurden diesmal auch die SchülerInnen sowie speziell die Eltern der Stufen 6, 8 und 11 sowie alle TSG-Lehrkräfte befragt.

Der eigentliche Hauptevaluationstermin war der 5./6. Juni. Neben Unterrichtsbesuchen und Schulrundgang gab es auch hier wieder Gruppeninterviews. Schüler- und Elternvertreter aller Stufen wurden ebenso befragt wie die Schulleitung und zwei Lehrergruppen (Funktionsträger aus Schulleitung und Personalrat und eine ausgeloste Kollegengruppe). Wir danken allen unmittelbar Befragten und Beteiligten für ihre Mitarbeit, allen nicht direkt Beteiligten für ihr Verständnis und ihre Rücksichtnahme, da die Evaluation nicht ohne Raumwechsel, Vertretung, Unterrichtsausfall oder andere Störungen in diesem großen Umfang durchgeführt werden konnte.

Nun sind wir gespannt auf die Ergebnisse, welche wir aber erst im neuen Schuljahr diskutieren können, weil die drei MitarbeiterInnen vom Landesinstitut die Fülle der gesammelten Daten ausführlich auswerten und zusammenfassen.

Um die Onlinebefragung im April vorweg durchführen zu können, bekamen Eltern/Lehrkräfte je einen Code, der den einmaligen Zugang zum entsprechenden Fragebogen ermöglichte. Für jede Familie war ein Elternzugangscode vorgesehen. Das entsprechende Kärtchen bekamen die SchülerInnen mit dem Schulbrief (unten). Der Code ermöglichte nur einmalig den Zugang und nur für die Eltern. Bei Unterbrechung konnte derselbe Code nicht nochmal verwendet werden. Eltern konnten die Umfrage also am heimischen Computer durchführen, konnten aber auch (falls Technik nicht vorhanden) einen Termin mit/in der Schule vereinbaren.

SchülerInnen bekamen ihren Zugangscode in der Schulstunde, in welcher die Umfrage im Computerraum durchgeführt wurde. Voraussetzung in Stufe 6/8 war die Einwilligungserklärung der Eltern.


Stellenausschreibungen für das Sj. 2013/14:

Vielleicht passen wir zusammen.

 

Wir suchen immer wieder Pädagogen/Pädagoginnen ,

die Freude haben an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Generationenwechsel am TSG mit 35 Neueinstellungen in den letzten sieben Jahren, aktuell aufgrund einer Pensionierung im Fach Mathematik).

Sie wollen in gutem Schulklima und in schöner Umgebung an einem besonderen und anspruchsvollen  Bildungskonzept mitarbeiten? Sie suchen eine Offene Schule mit kreativen Frei- und Spielräumen für Lehrkräfte wie für SchülerInnen?

Bewerben Sie sich! Auf diesen Seiten finden Sie AnsprechpartnerInnen und aktuelle Infos zum TSG-Schulleben, aber auch Radiobeiträge und überregionale Presseartikel zur TSG-Schulentwicklung oder: Nehmen Sie unkompliziert Kontakt mit uns auf: 07724/87140 am Montag, 25. März (in den weiteren Osterferien: dirtsg-st.georgen@t-online.de ).

 

Beachten Sie bitte immer auch das Einstellungsportal des Kultusministeriums. Wenn Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle bei uns bewerben müssen dort Ihre Online - Bewerbung- und Ihre Daten unbedingt parallel eingegeben werden!

 

Für die aktuelle Ausschreibungsrunde (bis 10. April 2013) haben wir eine TSG-Stelle für Mathematik (mit Deutsch, Englisch oder Gemeinschaftskunde) zu vergeben.

Wegen der Osterferien bitten wir allerdings darum, Ihre Bewerbung nicht nur auf dem Postweg, sondern zumindest auch in Teilen digital an folgende Mailadresse zu senden:  dirtsg-st.georgen@t-online.de

 

Auf bald.                

Ralf Heinrich, Axel Dorer..., 

und das Team des TSG St. Georgen

 

Die Osterferien gingen in diesem Jahr bis Montag, 8. April

Sie erreichen uns in der Ferienzeit nur selten im Haus. Schulleitung und Sekretariat waren erst wieder am  8. April regelmäßig besetzt: 07724/87140. Mehr Erfolg hatte man dann auf diesem unkomplizierten digitalen Weg zu erreichen: dirtsg-st.georgen@t-online.de

Ralf Heinrich, Axel Dorer und Cordula Moser

 

 

Tag der Profile 2013


NANOTRUCK am Dienstag und Mittwoch, 19./20. März 2013 am TSG

Bei der Frankfurter Buchmesse gab´s Innovation vom TSG St. Georgen fürs Land. Oft sind wir aber auch dankbar, wenn wir Know How unserer Bildungspartner oder eben aus der Ferne ins Haus holen können. Das alles ist Teil der Offenen Schule

 Womit beschäftigen sich Forscherinnen und Forscher in der Nanotechnologie? Welche Entwicklungspotenziale bietet diese Schlüsseltechnologie? Und wo kann man Nanotechnologie studieren?

Antworten auf diese und andere spannende Fragen zu einer der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts, gibt es am Dienstag und Mittwoch, 19./20. März 2013 am Thomas-Strittmatter-Gymnasium in Sankt Georgen, im nanoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Eingebunden in den „Aktionsplan Nanotechnologie 2015“ des BMBF und sieben weiterer Bundesministerien informiert der nanoTruck über Fortschritte und Entwicklungspotenziale in der Nanotechnologie. Auf einer interaktiven Plattform mit über achtzig Ausstellungsobjekten, Multimedia-Terminals und „Nano“-Kino steht die Vermittlung von Wissen über nanotechnologische Innovationen, die begleitende Risikoforschung sowie fachspezifische Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten im Fokus des nanoTruck-Tourporamms. In Workshops, Praktika, Vortrags- und Dialogveranstaltungen an rund 220 Einsatztagen pro Jahr wird die Beschäftigung mit der Nanotechnologie in der Schule, zu Hause und am Arbeitsplatz nachhaltig gefördert.

Wir laden Sie herzlich ein, dem nanoTruck einen Besuch abzustatten.
Erleben Sie Nanotechnologie live - Willkommen im nanoTruck des BMBF!

Weitere Informationen zum nanoTruck unter: http://www.nanotruck.de/home.html


Sonderkonzert


Die Fasnetsferien gingen in diesem Jahr bis Montag, 18. Februar

Sie haben uns in der närrischen Zeit nicht immer erreicht. Schulleitung und Sekretariat sind nun wieder regelmäßig besetzt: 07724/87140.
...oder Sie versuchen uns auf diesem unkomplizierten digitalen Weg zu erreichen: dirtsg-st.georgen@t-online.de

Ralf Heinrich, Axel Dorer und Cordula Moser


TSG-Fasnet 2013


Erfolgreiche Biologie-Olympioniken am TSG

Saskia Huber, Fabian Pallasdies und Anna-Lena Scheer haben letztes Jahr mit einem landesweit sehr gutem 7., 31. bzw. 40. Platz erfolgreich an der IBO (Internationale Biologie-Olympiade) teilgenommen. Bundesweit erreichten sie dann in der zweiten Runde ebenfalls hervorragende Plätze: Anna-Lena Scheer (38. Platz), Saskia Huber (44. Platz) und Fabian Pallasdies (117. Platz)


Sieg bei Planspiel Börse 2012

Die Sieger beim Planspiel Börse 2012 im Schwarzwald-Baar-Kreis (114 Gruppen) kommen erneut vom TSG:

  • 1. Platz für Nikolas Kienzler, Simon Kühn und Felix Müller (KS2)
  • 2. Platz in der Nachhaltigkeitswertung an Thomas Dell und Tom Schröder (KS2)
  • 4. Platz für ein Team aus 9b

Die platzierten Teams erzielten 700 Euro an Preisgeldern.

Glückwunsch! Bau + San


Jugendsinfonieorchester

 


Wir wünschen Ihnen/euch und uns allen,

ein gutes Neues Jahr 2013

Das Jahr begann zwar mit Netzproblemen,

weshalb sich die längst vorbereitete und für 12 Uhr angekündigte Veröffentlichung der neuen Klasseneinteilung für Stufe 7 leider um drei Stunden verzögert hat,  aber jetzt funktioniert´s und das gilt sicher für alle Bereiche und für den Rest des Jahres 2013.

 


BOGY-BIZ

Schüler der Klassen 10 starten im Dezember 2012 ihr BOGY mit der Berufsinfo am BIZ der Agentur für Arbeit in Villingen. Sie erhalten dabei von Herrn Vromen vom BIZ einen Überblick und können am restlichen Vormittag an den Terminals und den Berufsinfoordnern in alle Bereiche hineinschnuppern.


TSG-Weihnachtspunsch 2012

Alle Jahre wieder am zweiten Weihnachtsfeiertag,

11-13 Uhr - veranstaltet der Freundeskreis des Thomas-Strittmatter-Gymnasiums seinen "Weihnachtspunsch". Die Zusammenkunft in der Pausenhalle des Bildungszentrums hat sich zum Treffpunkt vieler Ehemaliger der Schule entwickelt, die natürlich auch in diesem Jahr herzlich eingeladen sind. Viele frühere SchülerInnen, zum Teil über ganz Deutschland und in der Welt verstreut, kommen über die Weihnachtstage zurück nach St. Georgen, um ihre Eltern oder Freunde und Verwandte zu besuchen. Der Termin für das zwanglose Treffen ist also optimal gewählt. Die SchülerInnen der aktuellen Kursstufe sorgen in diesem Jahr für die Bewirtung.

SMV-Spendenaktion 2012 für Familien der Brandopfer in Titisee-Neustadt


Aufgrund des  tragischen Vorfalls in der Caritas-Werkstätte Titisee-Neustadt hat sich die SMV des Thomas-Strittmatter-Gymnasiums anlässlich des Nikolaustages und passend zur Geschichte dieses Heiligen, viel Mühe gemacht. Gemeinsam haben wir Spenden aller Klassen im Wert von über € 500 gesammelt, welche nun an die Caritas Freiburg übergeben werden. Als Dankeschön gabs von der SMV, unterstützt vom Edekamarkt Haas (St.Georgen), kleine Schoko-Nikoläuse für alle SpenderInnen.

Das Geld, welches der Cartias überreicht wird - € 520 - , dient der Hilfe und Versorgung der Brandopfer, sowie zur Unterstützung der Angehörigen und Familien. Auf diese werden in den folgenden Tagen und Wochen eine Menge Kosten zukommen. Wir freuen uns, so allen Betroffenen ein wenig helfen zu können um besser über diese schwere Zeit hinweg kommen.

(im Bild) Ihr SMV-Team

 


XII. Sitzung des Club of Rome-Beirats

Pressebericht


Vorbericht: XII. Sitzung des Club of Rome-Beirats

RP- (Mitte) und andere Gäste der XI. Beiratssitzung (Nov. 2011)

Martin Vossler (2. Foto in der Mitte), Grundsatzreferent der Schulabteilung im RP Freiburg, wohnte der letzten Beiratssitzung bei (Vertreter des erkrankten Schulpräsidenten). Er informierte sich über die "intensive und konsequente Umsetzung des Konzepts der Offenen Schule" am TSG.

Schon am Vormittag hatte er sich gemeinsam mit Frau Andrea Weißbach, der für das TSG zuständigen Schulreferentin, über den Unterricht, das Schulleben und die Schulentwicklung am TSG informiert.

Am 23. Oktober trifft sich der Club of Rome Beirat des TSG zur turnusmäßigen 12. Sitzung, nachdem man wegen des Doppelabiturs im Frühjahr 2012 eine Pause eingelegt hatte. Auch am kommenden Dienstag gibt es wiederum die Möglichkeit für unsere Bildungspartner "global" mit zu denken und vor Ort Bildung konkret mit zu gestalten.

Die Kunst, bei bisherigen Beiratssitzungen angesichts der Ausstellungen im Sitzungssaal doch sträflich vernachlässigt, soll diesmal ein Schwerpunkt sein. Unter anderem geht es um den Cyber-Classroom, insbesondere eines der TSG-Kunstprojekte zum Abiturthema, welches gerade auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde. In Umkehrung des CoR-Leitspruchs „Think global, act local“ beginnt die Sitzung um 14 Uhr vor der Kunsthalle, beim bewährten Partner „der ersten Stunde“ für Kunst und manches mehr. Von dort aus wird uns der Schritt zum globalen Denken sicher nicht schwer fallen, nachdem wir zuerst einige Schritte hoch ins Rathaus zurücklegen werden.

Im Sitzungssaal des Rathauses, wiederum als Gast unseres Schulträgers, der Stadt St. Georgen, werden wir uns dann über weitere aktuelle Club of Rome - Schul- und Kooperationsprojekte austauschen. Neben den Bildungspartnern und Herrn Bürgermeister Rieger sind - wie schon in verschiedenen Sitzungen - diesmal auch wieder die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats mit dabei.

Tagesordnung der Beiratssitzung: Bildende Kunst
  • lokal in St. Georgen (Kooperation mit der Kunsthalle / Kunst im Rathaussaal)
  • global und digital auf der Frankfurter Buchmesse (TSG mit PE-Stiftung und Visenso auf der Buchmesse 2012)

China-Erfahrungsberichte:
JSO-Konzertreise 2012 / Projekt Welt:Klasse China 2012

15.
30 Uhr Pause und Gelegenheit zum Austausch
  • Rückblick, Doppelabitur 2012
  • Standortbestimmung: „Club of Rome-Schule“ mit Partnern
  • Kurzberichte aus den Partnerschaften und Verabschiedungen
  • Verschiedenes

Die neuen TSG-Fünfer

Fotoaktion gleich an ihrem 2. TSG-Tag

Klasse 5a (Bild Studio Be / St. Georgen / Die Mappe mit allen Bildern der Fotoaktion 2012 gibt's Ende September)



Klasse 5b (Bild Studio Be / St. Georgen / Die Mappe mit allen Bildern der Fotoaktion 2012  gibt's Ende September)


Klasse 5c (Bild Studio Be, St. Georgen / Die Mappe mit allen Bildern der Fotoaktion 2012  gibt´s Ende September)


Schuljahresüberblick


Die Sommerferien gingen in diesem Jahr bis Montag, 10. September

Sie erreichen uns in Ferienzeiten nicht immer. Vor dem Urlaub (ab 15. August) sind wir zwar noch mit der Schuljahresplanung und Neuorganisation beschäftigt. Schulleitung und Sekretariat sind aber nur unregelmäßig besetzt: 07724/87140.
...oder Sie versuchen uns auf diesem unkomplizierten digitalen Weg zu erreichen: dirtsg-st.georgen@t-online.de

Ralf Heinrich, Axel Dorer und Cordula Moser

 


Im Hochwald 8 • 78112 — St. Georgen • Tel. 07724 / 87140 • Fax: 07724 / 3318
| Impressum | Sitemap | Schulleitung | Verwaltung |