Informationen für Grundschuleltern 2017

 

Letzte Meldung (9. 8. 17): Hier findet ihr die Einteilung der neuen Klassen 5a/b

Die im April angemeldeten Kinder sind hiermit aufgenommen,wobei wir in drei besonderen Einzelfällen leider einen Klassenausgleich mit anderen Schulen vornehmen mussten. Sofern Sie am 29. Mai kein entsprechendes Schreiben erhalten haben, ist ihr Kind hiermit am TSG aufgenommen. Wie bei der Anmeldung besprochen, kommt Ende Juli ein Brief (persönlich an Ihr Kind adressiert) mit näheren Informationen zum ersten Schultag, zur Klassenzusammensetzung...

 

Wir informieren Sie hier über Termine und allgemeine gymnasiale Anforderungen sowie über die Besonderheiten unserer Club of Rome-Schule. Auf dieser Seite finden Sie die Möglichkeit

Was bisher war:

Liebe Grundschuleltern,

Sie wollen und sollen sich mit Ihrem Kind für die richtige weiterführende Schule nach der Grundschulzeit entscheiden.

Dazu bekommen Sie auch weiterhin die wichtige Bildungsempfehlung der Grundschule. Sollten die Grundschullehrkräfte Ihrem Kind eine Gymnasialempfehlung mit auf den Weg geben, dann könnte unsere Schule die Schule Ihrer Wahl werden, sofern Sie im Einzugsgebiet des TSG wohnen (Wohnorte von TSG-Schülern / Schülerinnen). Ihre Entscheidung für diese oder jene Schule fällen Sie allerdings selbst und gemeinsam mit Ihrem Kind und zwar spätestens mit der Anmeldung (am 4./5. April 2017).

Letzte Termine

VORANMELDUNG / Dateneingabe

Anmeldetermine: 04./05.April 2017

  • Zum „Tag der Profile“ öffnete das TSG-St. Georgen auch in diesem Jahr seine Türen. Grundschuleltern und Kinder konnten sich hier informieren. Eltern, die sich bei der Schulwahl immer noch unschlüssig sind, haben jetzt noch knapp dei Wochen Zeit, sich für die Schulart oder die Schule zu entscheiden, welche Ihrem Kind gerecht wird. Der einzig rechtsverbindliche, aber auch späteste Termin für diese Entscheidung ist der landesweit festgelegte Anmeldetermin (4./5. April).

    Der Tag der Profile war am 18.03.2017

    Auch in diesem Jahr gab´s wieder um 10 Uhr eine Einführung in der Aula des Bildungszentrums mit anschließendem geführtem Rundgang. TSG-Lehrkräfte und SchülerInnen erläuterten den Eltern die TSG-Fachprofile (Musik, Naturwissenschaften, Fremdsprachen) wie auch das Pädagogische Club of Rome-Profil unserer Schule. Mit der Möglichkeit zu Einzelberatungen wollte das TSG gerade nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung seinen Beitrag zu einer Schulentscheidung leisten, welche den Talenten und Fähigkeiten der Kinder entspricht. Klassensprecherinnen und andere TSG-SchülerInnen führten die Kinder mit einem Rätsel durchs Haus. Entscheidend ist schließlich auch, wie sich die Jungs und Mädchen in solch einer neuen Lernumgebung fühlen oder zu Recht finden. Vätern und Müttern blieb so Zeit zu Information und Gespräch. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Die Betreuung jüngerer Geschwister übernahmen Erzieherinnen (TSG-Eltern), unterstützt von SchülerInnen der SMV. Ende der Veranstaltung war dann um 13 Uhr: Noch Fragen? Telefon: 07724/87140

 

  • Informationen über weiterführende Schulen für alle interessierten Eltern (des gesamten TSG-Einzugsgebietes) gab es aber auch schon im Dezember in der Robert-Gerwig-Schule in St. Georgen (Einladungen in Faltprospekten gingen an alle Grundschulen unseres Einzugsgebietes). Auch an anderen Orten dieses Einzugsgebietes bekamen Sie Informationen zur Schulart durch andere gymnasiale SchulleiterInnen. Hierbei gibt es weder ein Recht, noch die Pflicht zum Besuch der nächstliegenden oder informierenden weiterführenden Schule. Bei der Wahl des Schulortes sollten Sie das unterschiedliche Profil der Schulen beachten. Nicht jede Schule wird jedem Kind gerecht. Es macht allerdings wegen der Zeitersparnis und aus Kostengründen durchaus auch Sinn, eine Schule im näheren Umkreis auszuwählen. Gerade Kinder wie Jugendliche sollten nicht zu stark durch allzu lange Fahrtzeiten belastet werden.

Anmeldung der neuen Fünftklässler

Liebe Eltern der Viertklässler, liebe ViertklässlerInnen (sofern Sie sich schon entschieden haben),

wir erwarten Sie/euch am Dienstag, 04. April, 13-18 Uhr und am Mittwoch, 05.4., 12-20 Uhr, zum Anmeldegespräch (zuerst im R 108). Da wir auch und gerade euch Kinder kennen lernen möchten, werden wir, Herr Berner, Herr Dorer, Herr Josipovic und ich (Ralf Heinrich, Schulleiter), ein kurzes Gespräch mit euch führen. Keine Angst! Wir stellen keine schwierigen Fagen, sondern wollen euch nur etwas kennen lernen und auch euch die Gelegenheit geben, uns Fragen zu stellen. Wenn ihr schon mal hier auf der Homepage seid, dann schaut euch doch einfach schon mal um.

Sie, liebe Eltern können/sollten bitte einen Termin für dieses Anmeldegespräch vereinbaren: Eine Liste hing schon am Tag der Offenen Tür aus (ab 12.00 Uhr, vorm Raum 108). Sie können den Termin fürs Anmeldegespräch aber auch nach diesem Tag der Offenen Tür telefonisch vereinbaren unter 07724/87140.

Unten können Sie auch schon erste Daten vorweg eingeben (um die Wartezeiten am Anmeldetag zu reduzieren).

Anmeldetermin ist der 04./05. April 2017 (13-18/12 -20 Uhr )

Am Anmeldetag bringen Sie dann bitte ...

  • ...Ihr Kind mit, welches Sie an unserer Schule anmelden wollen (Geschwister können natürlich mitkommen/zuhören),
  • sowie den Grundschulbeleg über den Besuch der 4. Klasse
  • als auch die Geburtsurkunde oder einen Ausweis Ihres Kindes (nur falls ohnehin vorhanden)

HINWEISE zur Voranmeldungder neuen Fünfer 2017

ACHTUNG: Wenn Sie einen Termin für das Anmeldegespräch am 4./5. April vereinbart haben, können Sie hier (unten auf dieser Seite) eine Dateneingabe vornehmen (das verhindert dann lange Wartezeiten):

 

Informationen zur Schulart Gymnasium und zu unserem Gymnasium

Denkanstöße zur Schulentscheidung

„Das Gymnasium“ gibt es nicht mehr, im „Ländle“ seit der Bildungsrefor. Hier, vor Ort  in St. Georgen, sind wir deshalb dabei, unser gymnasiales TSG -Schulprofil zu schärfen. Im Zentrum unserer Arbeit steht der Schüler, bzw. die Schülerin, das Kind, bzw. der Jugendliche. Er/sie soll bei uns seine/ihre Talente entfalten können und zunehmend selbstverantwortlich lernen (oberstes Ziel im Pädagogischen Schulprofil des TSG). Kinder und Jugendliche lernen Verantwortung zu übernehmen, für sich und den eigenen Lernprozess, wie auch für  Andere in der Lerngruppe (Klassenlehrer- und Methodenstunden in den Klassen 5/6). Ziel ist auch ganzheitliches Lernen mit Kopf, Herz und Hand (mehr Sport- und Musikstunden, nicht nur in der Unterstufe, Arbeitsgemeinschaften, Bewegungselemente im Unterricht, Schulbegleitprogramm, Hausaufgabenbetreuung...).   

In einer, für weiterführende Schularten vergleichsweise überschaubaren Schule mit 55 Lehrkräften und 560 Schülern/Schülerinnen genießen wir die guten Rahmenbedingungen des Bildungszentrums (Schulgelände 900 m über Meereshöhe, zentral und doch für sich sowie ruhig gelegen). Dazu gehören ein ansprechend gebautes und renoviertes Schulhaus, der Mittagstisch auf dem Schulgelände, die Sportstätten auf dem Campus (Hallenbad, Sporthalle, Sportplätze...) wie etwa auch die neuen naturwissenschaftlichen Räume (Ausbau  2007/08).. . 

Wir entwickeln unsere Schul- und Fachprofile derzeit mit überregionaler Perspektive (Club of Rome - Schulentwicklung) und wir schaffen aktuell die Voraussetzung für fundierte Erziehungs-, Bildungs- und Ausbildungspartnerschaft in der Region (CoR-Beirat). Ziel ist es, die ohnehin breit gefächerten beruflichen Möglichkeiten von Abiturienten und Abiturientinnen durch Praxiselemente und konkrete Zukunftsperspektiven vor Ort und in der Region noch zu erweitern. 

Über Einzelheiten informieren wir Sie hier auf der Homepage oder in unserer Informationsbroschüre für Grundschuleltern.

 

HINWEISE zur Voranmeldung der neuen Fünfer 2017 (nach dem Tag der Offenen Tür!)

Alle Punkte(1-4) BITTE unbedingt vor der Dateneingabe lesen!

  1. Klicken Sie zunächst unten auf den Link 1
  2. Geben Sie dann oben im Dateblatt bitte die Daten ihres Kindes (Name...) und weiter unten (nach der Spalte E-Mail) Ihre eigenen,, bzw. die Daten des/der Erziehungsberechtigten ein.
  3. Nach Dateneingabe erhalten Sie eine Kennzahl, die Sie uns bitte mit dem Namen Ihres Kindes per Mail zukommen lassen (zweiter Link). Sollte sich mit diesem Link kein E-Mailprogramm auf Ihem Rechner öffnen, bitten wir um telefonische Durchgabe von Name und Kennzahl).
  4. Zur Kontrolle bringen Sie am Anmeldetag bitte auch den Ausdruck des Datenblattes mit. Wir können so aber auch schon im Vorfeld fast alle Daten vom Server übernehmen.

Voranmeldung
Link 1
zur Dateneingabe (ist freigeschaltet)

Link 2 Übersenden der Kennzahl: Sie können uns - sollte dieser Link auf Ihrem Recher nicht funktionieren - Name und Kennzahl auch telefonisch durchgeben: 07724/87140

    So sieht´s aus nach Abschluss der Dateneingabe (nach dem "Absenden" der Daten, ganz unten):

    ACHTUNG: Haben Sie schon einen Termin vereinbart für das Anmeldegespräch am 4../5. April? Telefonisch unter: 07724/87140

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

 

TSG St. Georgen

Schulleiter  dirtsg-st.georgen@t-online.de

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Informationen vom letzten Jahr 2016

 

Di., 15. 9, 7.50 Uhr: Einschulung der Klassen 5

 

Anmeldung 2015: Alle aufgenommen!

ALLE im März angemeldeten SchülerInnen sind jetzt auch formal AUFGENOMMEN (nach zu erwartender Bestätigung des RP, Mitte April 2015).

Cora Dietz war am Mittwoch vor den Osterferien die die Erste von 52 Mädchen und Jungs, welche am TSG angemeldet wurden. Elias Vogler schloss den Reigen der Anmeldegespräche dann am Donnerstag Abend ab.

Wir freun uns auf euch alle, nachdem nun auch das Regierungspräsidium (unsere Aufsichtsbehörde) die Aufnahme von 52 Kindern erwartungsgemäß genehmigt hat.

Ende Juli bekommt jeder Grundschüler und jede Grundschülerin einen Brief mit Informationen zum Start am Gymnasium. Jetzt bitte schon vormerken:

Erster Schultag für die neuen fünften Klassen (Klasseneinteilung ab Mitte August hier auf der Homepage) ist

Dienstag der 15. September (ab 7.55 Uhr).

----------------------------------------------------------------------------------------------------


Link 2
zum Übersenden der Kennzahl. Sie können uns die Kennzahl auch telefonisch durchgeben: 07724/87140

    So sieht´s aus nach Abschluss der Dateneingabe (nach dem "Absenden" der Daten, ganz unten):

    ACHTUNG: Haben Sie schon einen Termin vereinbart für das Anmeldegespräch am 26./27. 3.(?).: 07724/87140

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

 

TSG St. Georgen

Schulleiter  dirtsg-st.georgen@t-online.de


 

Im Hochwald 8 • 78112 — St. Georgen • Tel. 07724 / 87140 • Fax: 07724 / 3318
| Impressum | Sitemap | Schulleitung | Verwaltung |