Arbeitsgemeinschaften am TSG St. Georgen
Start ab 13 Oktober 20/ s. a. (immer wieder neue) Zusatzinfos am DSB

Direkt zur AG-Liste

Wie in den vergangenen Schuljahren haben wir auch in diesem Schuljahr 2020/21 mit der Bekanntgabe der möglichen/freiwilligen Arbeitsgemeinschaften gewartet, bis sich das Pflichtprogramm der Schule (neuer Stundenplan/ Hausaufgaben...) im Familienkalender niedergeschlagen und eingespielt hat. Hinzu kamen natürlich Unsicherheiten in Sachen Corona. Was uns gerade im AG-Bereich große Probleme bereitet ist natürlich die Corona-Trennung der Jahrgänge (im Orchester, Theater, Sportbereich...???).

Dass auch Vereine und Jugendgruppen oder Musikschulen... Wesentliches zur Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen beitragen, ist ein weiterer Grund, bewusst diese ersten vier Schulwochen verstreichen zu lassen, damit wir Aktivitäten und außerschulisches Engagement nicht noch mit weiteren zusätzlichen Schulangeboten erschlagen (Kinder und Jugendliche brauchen Vereine... und diese brauchen wiederum Jugendtrainer*innen im Sportbereich, GruppenleiterInnen von Jugendgruppen.... Diese sind aber auch oft Schüler*innen unserer oberen Klassen, mit oft zwei Schul- und womöglich dem dritten AG-Nachmittag).

Die neue AG Liste (ausgenommen durchlaufende Musik-AGs) wird deshalb auch am Digitalen Schwarzen Brett erst am 13. Oktober, also am Tag nach den Klassenpflegschaften veröffentlicht.

Auch nach dem 13. Oktober bleibt erst einmal noch unklar, ob alle Angebote von den Kindern und Jugendlichen angenommen werden/alle AGs also auch so zustande kommen, wie sie hier beschrieben sind.

Bitte auch die ausführlicheren Infos beachten (verlinkt hinter dem AG-Namen unten in der Liste).

Die AGs sind eigentlich Teil des Schulnetzwerks St. Georgen, wurden also in den vergangenen Jahren auch für andere Schulen und für andere Schularten in St. Georgen geöffnet. Das ist in diesem Corona-Jahr, angesichts der strengen Trennung der Schulen (sogar getrennte Pausen...) natürlich/leider unmöglich.

VORSCHRIFTEN zum Corona-eingeschränkten TSG-AG-Angebot 2020/21

Vorschriften / Vorgaben außerunterrichtlicher Veranstaltungen1

Verordnung des Kultusministeriums über den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen (Corona-Verordnung Schule - CoronaVO Schule)

Vom 31. August 2020

Auf Grund von § 16 Absatz 1 der Corona-Verordnung vom 23. Juni 2020 (GBl S. 483), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 28. Juli 2020 (GBl. S. 661) geändert worden ist, wird verordnet:

§ 2

Grundsätze für den Unterricht und außerunterrichtliche Veranstaltungen

(1) Der Unterricht sowie außerunterrichtliche Angebote und Veranstaltungen sind so zu organisieren, dass die Anzahl der Kontaktpersonen möglichst gering gehalten wird. Die Klassen oder Lerngruppen werden hierfür so konstant zusammengesetzt, wie dies schulorganisatorisch möglich ist . Die Bildung von klassenübergreifenden Gruppen ist innerhalb der Jahrgangsstufe in diesem Rahmen zulässig, soweit dies erforderlich ist, um das Unterrichtsangebot zu realisieren .

(2) Jahrgangsübergreifende und schulübergreifende Gruppenbildungen sind ausgeschlossen . Zulässig sind solche Gruppenbildungen jedoch,

1. soweit Klassen konstant jahrgangsübergreifend zusammengesetzt sind (z. B. jahrgangsgemischte Klassen in der Grundschule oder Vorbereitungsklassen).

(6) Mehrtägige außerunterrichtliche Veranstaltungen sind bis zum 1. Februar 2021 untersagt . Andere außerunterrichtliche Veranstaltungen sind zulässig . Finden diese außerhalb der Räume und Plätze der Schule statt, gilt an Stelle der in § 9 Absatz 1 Corona-Verordnung genannten Personenzahl die Klassenstärke als Obergrenze. Die Durchführung von Veranstaltungen, die von Schülerinnen und Schülern außerunterrichtlich besucht werden, bestimmt sich nach § 10 CoronaVO.

1https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/CoronaVO+Schule+vom+31_+August

Schreiben der Kultusministerin

Ich hatte Ihnen in meinem Schreiben vom 7. Juli deshalb mitgeteilt, dass  keine jahrgangsübergreifende Gruppenbildung zulässig ist und die von dieser Regel bestehenden Ausnahmen mitgeteilt. Die neue Corona-Verordnung Schule, die ab dem 14.09. gelten wird, sieht von dieser Regel eine weitere bedeutende Ausnahme für den Unterricht sowie für schulische Förderangebote vor, sofern ein Mindestabstand von 1,50 Metern auch zu und zwischen den Schülerinnen und Schülern eingehalten werden. Damit können beispielsweise der Religionsunterricht weiterer Religionsgemeinschaften oder Förderangebote wie HSL oder das Lernband an Gemeinschaftsschulen ermöglicht werden. Diese Möglichkeit wird hingegen vorläufig  nicht für den AG-Bereich eingeräumt.

AG-Name AG-LeiterIn AG-Termin Anmeldung Plätze
Eine-Welt-AG: alle Klassenstufen) Frau Conzelmann Nach Vereinbarung Voranmeldung per Mail
conzelmann
ja
Jazzcrew 2.0: Kl. 6 -12/Infos: Kl. 5 Herr Heil

Fr., 1315 bis 1530 Uhr: Nach Stufen gestaffelt

Hr. Heil/Lehrerzimmer.
heil
ja
Junges Theater
Kl.5-7
Frau Salvamoser   Do., 1330 Uhr, - 15 Uhr
im Deutschen Haus
Fr. Salvamoser/ Lehrerz.
salvamoser
ja
Erweitertes Profilorchester
(Kl. 8-10)

Herr Berner

Infos für Kl. 5-7

Mo., 1535 - 1715 Uhr/ B-Woche / Stadthalle) M. Berner (Gäste, Kl. 6-7)
berner
ja
Roboter – AG
Klassen 5 und 6
Frau Heid-Fischer
Dr. Zimmermann
Fr., von 1330 bis 15 Uhr in NwT1 Interessentenliste:
heid-fischer
Je ein Hj. in Kl. 5/6
Formel I in der Schule
(ab Kl.9)
Herr Mosbacher
Dr. Zimmermann
Fr., von 1330-1530 Uhr in NwT2 Infos: Mos/Zi.
zimmermann
alle Plätze noch belegt
Running-Team,
je nach Rennen ab Stufe 9
Herr Ramos Absprache / Anlass Infos vorm jeweiligen Rennen jeweils am DSB.
ramos
ja
Yoga-AG
(ab Kl. 5)
Frau Ettl
wird noch festgelegt s.u. Nachfragen bei Fr. Ettl/Lz.
ettl
ja
Fußball-AG
Stufe 8
Frau Haase nach Absprache
Mo.? Di.?, Mittagspause (Sporthalle/Stadion)
Nachfragen: Fr. Haase /Lz.
haase
ja

Yoga – AG Online

(Wegen Corona kommt die Yoga – AG in diesem Schuljahr zu dir nach Hause!)

Gönne dir eine Auszeit vom Schulalltag und erlebe wohltuende Entspannung in einer ruhigen, wertschätzenden Atmosphäre. Die Yoga – AG bietet dir eine Möglichkeit, dir selbst ohne jeglichen Leistungsdruck etwas Gutes zu tun, Freude an sanfter Bewegung zu entdecken und zu innerer Ausgeglichenheit zu finden. Wir üben uns darin, Körper, Atem und Geist in eine harmonische Verbindung zu führen und einen liebevollen Umgang mit uns selbst zu pflegen.

Zeit und Ort:

in diesem Schuljahr findet die Yoga – AG wegen Corona als Onlinekurs statt. Du kannst also gemütlich am Donnerstagnachmittag von 1630 – 1730 Uhr über eine Zoom – Liveschaltung bei dir zu Hause üben.

Zielgruppe:

SchülerInnen ab Klasse 5

Du brauchst:

  • einen Internetzugang (der jeweilige Zugangscode wird als Rundmail über Moodle immer am Mittwoch an alle AG - TeilnehmerInnen verschickt).
  • einen ruhigen Platz daheim, um vor dem Computer / Laptop / Tablet zu üben.
  • eine Matte (Yogamatte, Isomatte, Strandmatte, Gymnastikmatte oder notfalls auch ein bequemer Teppich) als Unterlage.
  • bewegungsfreundliche Kleidung (warm genug!), warme Socken, ein kleines Kissen als Sitzunterlage.

Bei Interesse:

Bitte melde dich bei Frau Ettl an. Das kannst du entweder per Email an ettl oder in einem persönlichen Gespräch in der Schule tun. Bitte gib in deiner Email auf jeden Fall die Emailadresse, über die du bei Moodle registriert bist, und wenn möglich eine Festnetztelefonnummer an.

 

 

Im Hochwald 8 • 78112 — St. Georgen • Tel. 07724 / 87140 • Fax: 07724 / 3318
| Impressum | Datenschutz | Sitemap | Schulleitung | Verwaltung |